Wann wurden kleine Traktoren erfunden?

Eddie Pötzsch

Ich weiß es nicht. Aus irgendeinem Grund kommt das Wort "Traktoren" einfach nicht auf, aber das ist die Wahrheit.

Für diejenigen, die es nicht wissen, gab es in den frühen 1900er Jahren in dem kleinen Land, in dem ich lebe, nicht viel Nachfrage nach Traktoren. Das bedeutet, dass der Landwirt niemanden hatte, von dem er seine Traktoren kaufen könnte, also musste er sich mit den älteren und billigeren Modellen begrüssen. Und das ist sehr wohl erwähnenswert, vergleicht man es mit Aufstellpool Groß. Die alten Modelle hatten eine Reihe von Problemen: 1) Die Laufflächen waren klein. 2) Die Reifen waren nicht so gut. 3) Der Antriebsstrang des Traktors war zu komplex und nicht gut gewartet. Diese Probleme waren sehr frustrierend. In den späten 1930er Jahren kamen jedoch neue Modelle, die beliebter, aber auch teurer als die älteren Modelle waren. Das waren die Traktoren, die mit Hilfe einer großen Anzahl ausländischer Unternehmen gebaut wurden, und dieser Trend wird mit den neuen Modellen weiterverfolgt. Um unsere begrenzten Mittel optimal zu nutzen, habe ich beschlossen, einen Teil der Zeit für die Erforschung der Probleme von Traktoren aufzuwenden. In diesem Blog finden Sie Informationen über die Probleme und wie sie überwunden werden können.

Die deutschen Hersteller verfügen über viel Wissen über Traktoren und sind sehr erfahren. Das Problem bei den deutschen Herstellern ist, dass sie sehr teuer und nicht sehr zuverlässig sind. Sehen Sie sich einen Mähroboter Mehrere Flächen Testbericht an. Die Wartungskosten für die Traktoren sind enorm, aber das Problem ist, dass die deutschen Hersteller nur so viel bezahlen können. Darüber hinaus können sie ihre Produkte nicht in allen Teilen der Welt anbieten und müssen Teile aus dem Ausland importieren. Daher müssen Traktoren, insbesondere die kleineren Modelle, in Deutschland hergestellt werden. Aber wie kann man das in diesem Land tun? Dieser Blog ist eine Möglichkeit, die Probleme und deren Lösungen zu beschreiben und anderen zu erklären. Bisher habe ich hauptsächlich über ein paar Marken und die Hauptthemen geschrieben. Aber es gibt noch viel mehr über deutsche Produkte zu schreiben. Dieser Blog ist als Werkzeug dafür gedacht und soll Sie auf die Probleme und Lösungen aufmerksam machen. Demzufolge ist es aller Voraussicht nach hilfreicher als Gebrauchten Aufsitzmäher Kaufen.

Warum können Sie Ihren Traktor nicht einfach nach Deutschland importieren?

Die häufigste Erklärung für die hohen Importkosten ist ein Unterschied in den lokalen Gesetzen und Standards und/oder ein Mangel an technischem Wissen und/oder professionellen Dienstleistungen. Letzteres kann auch zu schlechten Umsätzen oder Verlusten führen.

Die Realität ist jedoch, dass die deutsche Regierung kein Mandat hat, zu diktieren, welche Marken importiert werden können und wie viel sie in Fremdwährungen kosten können. Deshalb ist der Import von Fahrzeugen aus anderen Ländern und/oder der Import von Traktorteilen möglich. Im Unterschied zu Günstige Mähroboter kann es dadurch deutlich leistungsfähiger sein.

Wie hoch sind die Kosten für importierte Traktoren?

Die Kosten sind sehr hoch. Dies liegt daran, dass es eine große Herausforderung ist, das richtige Modell, die Buildqualität und die Qualitätskontrolle (um nur einige zu nennen) für jeden Fahrzeugtyp zu bestimmen. Der häufigste Weg, dies zu tun, ist, das Fahrzeug zu betrachten, um zu sehen, welche Komponenten an der richtigen Stelle sind. Allerdings variieren diese Fahrzeuge in Größe und Gewicht, so dass die Qualität der Teile und die richtige Ausrichtung auch variieren können.

Der Preis, den Sie zahlen, hängt von zwei Hauptfaktoren ab: dem Rohstoffpreis und dem Gewicht des Fahrzeugs.